Wir ziehen um! Ab dem 1. September finden Sie uns in der Salinstraße 34 in Rosenheim.

DAS THERAPIEZENTRUM Massmann-Holzmann

Wir sind ein engagiertes Team aus hochqualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit langjähriger Berufserfahrung und stetiger Fort- und Weiterbildung.

Wir vertreten in den Einrichtungen die Bereiche Ergotherapie, Logopädie und Heilpädagogik. In der Frühförderung die Bereiche Ergotherapie, Logopädie, Physiotherapie, Heilpädagogik und Psychologie.

Das Wohlergehen unserer kleinen Patientinnen und Patienten liegt uns am Herzen. Um die Kinder bestmöglich in ihrer Entwicklung fördern zu können, ist die Zusammenarbeit mit den Eltern von besonderer Bedeutung.

Treten Sie gerne mit uns in Kontakt, vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch!

Eine Praxis mit Geschichte

Vor nun fast 35 Jahren gründete Ursula Peschke-Massmann (Fotografin, Ergotherapeutin) ihre Praxis für Ergotherapie in Bruckmühl. Da es zum damaligen Zeitpunkt kaum Praxen für Ergotherapie gab, war der Beruf „Ergotherapeut-in“ nur wenigen Leuten ein Begriff. Auch Ärzten musste erklärt werden, was eine Ergotherapeutin eigentlich macht!

Als die Praxis nach Rosenheim zog, wurde aus der „Praxis für Ergotherapie Peschke Massmann“ die Praxis für Ergotherapie und Heilpädagogik Peschke-Massmann und Massmann“. Der Ehemann Jürgen Massmann stieg als Diplom Heil- und Sonderpädagoge mit in die Praxis ein. Das Ehepaar konzentrierte sich von nun an hauptsächlich auf die Arbeit mit Kindern und deren Eltern. Entsprechend bildeten sie sich im Bereich Pädiatrie fort.

Durch ihr Engagement, ihre Freude an der Arbeit und ihren Willen, ihr Wissen weiterzugeben, waren Ursula Peschke-Massmann und ihr Ehemann maßgeblich daran beteiligt, die ergotherapeutische und heilpädagogische Entwicklungsförderung in Rosenheim und Umgebung zu etablieren. 2007 erfüllte sich das das Ehepaar einen Lebenstraum und gründete eine Frühförderung. Denn vor vielen Jahren hatten sich die Beiden in der ersten Frühförderung Berlins kennengelernt! Es entstand die Frühförderung „Kinderarche“.

2010 wurde die Ergotherapiepraxis eine Praxisgemeinschaft. Tochter Lena Massmann (seit 2007 tätig als Ergotherapeutin) stieg mit in die Praxis ein. Der Ehemann von Lena Massmann, Florian Holzmann (Schreiner, seit 2005 Ergotherapeut, seit 2012 Heilpädagoge) übernahm die Geschäftsführung der Frühförderung Kinderarche.

Seit 2016 besteht das Therapiezentrum Kinderarche aus der Praxis für Ergotherapie Peschke-Massmann, der Praxis für Heilpädagogik Florian Holzmann und der Frühförderung Kinderarche. Lena Massmann übernahm die medizinisch-therapeutische Leitung, Florian Holzmann die pädagogische Leitung.

Frau Peschke-Massmann und Jürgen Massmann genießen ihren wohlverdienten Ruhestand in einem Häuschen an der Nordsee. Nach wie vor stehen sie jedoch dem Team für Fallsupervisionen zur Verfügung. Frau Peschke-Massmann bietet vierteljährlich zweiwöchige Intensivtherapie für die Kinder, Elternberatung und Supervision der behandelnden Therapeuten und Pädagogen an.